Die vereinbarten Preise für meine Stadt anzeigen

Bio-Landwirtschaft

Rauhafer - SAIA 6 - BIO

Referenz : 360002

Steckbrief

Der diploide Rauhafer, auch brasilianischer Hafer genannt, ist eine weit verbreitete Deckfrucht und ein sehr interessantes Gras für die Futterverwertung. Er ist Grundbestandteil vieler Mischungen und wird regelmäßig mit einer Leguminose wie der Wicke kombiniert. Er bietet eine gute Bodenstrukturierung sowie eine ausgezeichnete Biomasseproduktion.

Die Stärken

  • Sehr schnell wachsende und sich entwickelnde Sorte
  • Ausgezeichnetes Wurzelsystem, das auch schwierige Bedingungen aufwertet
  • Gute Futter- und Lebensmittelwerte
  • Hervorragend in Kombination mit einer Leguminose

Infos

  • TKM: 30g
  • Lebensdauer: 6 Monate
  • Aussaatzeit: nach der Ernte bis Anfang Oktober
  • Aussaatdichte:
    • In Reinsaat: 30 kg/ha
    • In Mischung: 20 kg/ha (z. B. mit Wicke)

Weiterlesen


HERKUNFTSGARANTIE:

> Alle unsere Saatgut-Lieferanten sind in der EU ansässig.
> User gesamtes Saatgut ist zertifiziert und entspricht den europäischen Vermarktungsnormen.

VERSAND & LIEFERUNG:
> Lieferung je nach Verfügbarkeit: 4, 8 oder 30 Tage
> Versandkosten: ab 20 € (kostenlos ab einem Bestellwert von 2.000 €)
> Barzahlung: Kreditkarte, Paypal, Überweisung, Giropay, Sofort.
> SEPA-Überweisung: 0 € Anzahlung, Zahlen Sie AB ERHALT der Ware.

Unser gesamtes Saatgut ist
qualitätsgeprüft

Geld-zurück-Garantie
100 %
sicheres Zahlungssystem.
Produktbeschreibung

Der Rauhafer wird als Zwischenfrucht für die Nitratbindung, als Mähweide genutzt und ist als Futtermittel und im Hochsommer sehr ertragreich.

Es weist ein geringeres TKM als andere Hafersorten auf, was zu einer geringeren Aussaatdichte führt. Es ist oftmals früher im Wachstum als Sommerhafer. 
Beachten Sie, dass diese Sorte je nach Aussaattermin und Vorwinterentwicklung dennoch recht frostempfindlich ist. 

Diploider Hafer weist einen besseren Start, eine höhere Aggressivität und eine bessere vegetative Entwicklung als herkömmlicher Hafer auf, was eine gute Konkurrenzfähigkeit gegenüber Unkräutern ermöglicht 

STÄRKEN
- Frosthärte bei -4 /-5 °C, trockenheitsresistent, dank seines ausgeprägten Wurzelsystems auch für wenig fruchtbare Böden geeignet.
- Sehr widerstandsfähig gegen Kronenrost und Blattläuse.
- Höchste Trockenmasseproduktion gemäß GEVES-Ergebnissen 2013-2015.5
- Rohprotein von 13 bis 15 %.
- Kann als Grünsilage geerntet oder beweidet werden..
- Sehr gute Appetenz und Verdaulichkeit.
- Kann allein oder in Mischung mit einem anderen Gras oder einer Leguminose gesät werden.
- Starke allelopathische und nematizide Wirkung.
- Wirtschaftlich: ab 20 Kg / Ha.
- Starkes faszikuliertes Wurzelsystem, das eine gute Bodenstrukturierung ermöglicht.

Pflanzenart
Hafer
Familie
Gräser
KUNDENKOMMENTARE

Geben Sie den ersten Kommentar zu diesem Produkt ab

Agriconomie
Ausgehandelte Preise für Ihre Stadt anzeigen Bitte geben Sie Ihre Postleitzahl an

Durch Klick auf "Preise anzeigen" akzeptieren Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzrichtlinie.

Die Pflichtinformationen sind notwendig für die Errechnung der Düngerpreise und für den Handelsverkehr. Alle Felder müssen ausgefüllt werden. Wir verwenden Ihre E-Mailadresse , um Sie gschäftlich zu kontaktieren und für die Zusendung unserer Newsletter (technische Details, Marktinformationen, Angebote, etc.). Sie haben Anspruch auf Auskunft, Berichtigung und Löschung sowie ein Widerspruchsrecht auf die Verarbeitung Ihrer Daten und können Richtlinien für den Verwendungszweck Ihrer Daten nach Ihrem Ableben festlegen. Sie können diese im Rahmen der Datenschutzrichtlinie festgeschriebenen Rechte ausüben, indem Sie uns eine E-Mail an [email protected] schicken.
Da die Produkte in dieser Kategorie rein für die geschäftliche Nutzung bestimmt sind, bestätigen Sie hiermit, dass die von Ihnen angegebene E-Mailadresse Ihre geschäftliche E-Mailadresse ist.