0931 87 09 81 80   | Eine Frage? Schreibe uns!

BIATHLON 4D PACK

Referenz : 474355 Versand durch Agriconomie

Biathlon 4D Pack ist eine Herbizid-Additiv-Kombination gegen ein- und mehrjährige zweikeimblättrige Unkräuter in Getreide im Nachauflaufverfahren im Frühjahr. Die Kombination aus dem Additiv Dash E.C, welches zur Stabilisierung der Wirkung von blattaktiven Herbiziden und Fungiziden unter ungünstigen Anwendungsbedingungen dient, und dem Herbizid Biathlon 4D wird selbst bei niedriger Luftfeuchtigkeit und hoher Strahlungsintensität ein guter Erfolgt erzielt.

Produktinformationen:

  • Handelsbezeichnung: Biathlon 4D + Dash (0,35kg + 5ltr.)
  • Zulassungsnummer: 027555-00
  • Zulassungsinhaber: BASF SE
  • Zulassungsende: 31.12.24
  • Wirkungsbereich: Herbizid
  • Wirkstoffgehalt: 600 g/l Aclonifen
  • Formulierung: Suspensionskonzentrat

.

LIEFERUNG JE NACH PRODUKT:

> Expresslieferung nach Anfrage möglich. Standard 4-8 Tage
> Kostenlose Lieferung ab 2.500€ für die Kategorie Pflanzenschutz
 

SPARE ZEIT:

> Stelle deinen Pflanzenschutzbedarf zusammen: Hier klicken
 

ZAHLUNGSMETHODEN:

Wähe eine Zahlungsmethode aus
> Zahlung via: Bankkarte, Paypal, Überweisung.
> SEPA-Lastschrift: 0€ Anzahlung, du bezahlst NACH der Lieferung.
 

DAS KÖNNTE DICH INTERESSIEREN

Entdecke unser Sortiment an Persönlicher Schutzausrüstung:  Hier klicken

Wenn du die Preise sehen möchtest, melde dich bitte an.



Expresslieferung

Geld-zurück-Garantie
100 %
sicheres Zahlungssystem
ZUGELASSENE NUTZUNG

Produktbeschreibung

Signalwort (GHS):

Achtung

Gefahrenpiktogramme (GHS):

Irritant - Sensibilisant - Dommageable
Danger pour les milieux aquatiques

Gefahrenhinweise (GHS):

Enthält 1,2-Benzisothiazol-3(2H)-on. Kann allergische Reaktionen hervorrufen. Zur Vermeidung von Risiken für Mensch und Umwelt die Gebrauchsanleitung einhalten. Kann allergische Hautreaktionen verursachen. Verursacht schwere Augenreizung. Sehr giftig für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung.

Sicherheitshinweise (GHS):

Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Vor Gebrauch besondere Anweisungen einholen. Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen. BEI Exposition oder falls betroffen: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen. Verschüttete Mengen aufnehmen. Unter Verschluss aufbewahren. Inhalt/Behälter ... zuführen.

Anwendungsbestimmungen:

NW468:Anwendungsflüssigkeiten und deren Reste, Mittel und dessen Reste, entleerte Behältnisse oder Packungen sowie Reinigungs- und Spülflüssigkeiten nicht in Gewässer gelangen lassen. Dies gilt auch für indirekte Einträge über die Kanalisation, Hof- und Straßenabläufe sowie Regen- und Abwasserkanäle.

Auflagen:

NW262:Das Mittel ist giftig für Algen. NW264: Das Mittel ist giftig für Fische und Fischnährtiere. NW265: Das Mittel ist giftig für höhere Wasserpflanzen. SB005: Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Etikett des Produktes bereithalten. SB010: Für Kinder unzugänglich aufbewahren. SB111: Für die Anforderungen an die persönliche Schutzausrüstung beim Umgang mit dem Pflanzenschutzmittel sind die Angaben im Sicherheitsdatenblatt und in der Gebrauchsanweisung des Pflanzenschutzmittels sowie die BVL-Richtlinie "Persönliche Schutzausrüstung beim Umgang mit Pflanzenschutzmitteln" des Bundesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (www.bvl.bund.de) zu beachten. SB166: Beim Umgang mit dem Produkt nicht essen, trinken oder rauchen. SB199: Wenn das Produkt mittels an den Traktor angebauten, gezogenen oder selbstfahrenden Anwendungsgeräten ausgebracht wird, dann sind nur Fahrzeuge, die mit geschlossenen Überdruckkabinen (z. B. Kabinenkategorie 3, wenn keine Atemschutzgeräte oder partikelfiltrierenden Masken benötigt werden oder Kabinenkategorie 4, wenn gasdichter Atemschutz erforderlich ist (gemäß EN 15695-1 und -2)) ausgestattet sind, geeignet, um die persönliche Schutzausrüstung bei der Ausbringung zu ersetzen. Während aller anderen Tätigkeiten außerhalb der Kabine ist die vorgeschriebene persönliche Schutzausrüstung zu tragen. Um die Kontamination des Kabineninnenraumes zu vermeiden, ist es nicht erlaubt, die Kabine mit kontaminierter persönlicher Schutzausrüstung zu betreten (diese sollte in einer entsprechenden Vorrichtung aufbewahrt werden). Kontaminierte Handschuhe sollten vor dem Ausziehen abgewaschen werden, beziehungsweise sollten die Hände vor Wiederbetreten der Kabine mit klarem Wasser gereinigt werden. SF245-01: Behandelte Flächen/Kulturen erst nach dem Abtrocknen des Spritzbelages wieder betreten. SS110: Universal-Schutzhandschuhe (Pflanzenschutz) tragen beim Umgang mit dem unverdünnten Mittel. SS120: Universal-Schutzhandschuhe (Pflanzenschutz) tragen bei Ausbringung/Handhabung des anwendungsfertigen Mittels. SS2101: Schutzanzug gegen Pflanzenschutzmittel und festes Schuhwerk (z.B. Gummistiefel) tragen beim Umgang mit dem unverdünnten Mittel. SS2202: Schutzanzug gegen Pflanzenschutzmittel und festes Schuhwerk (z.B. Gummistiefel) tragen bei der Ausbringung/Handhabung des anwendungsfertigen Mittels. SS610: Gummischürze tragen beim Umgang mit dem unverdünnten Mittel. WMF3: Wirkungsmechanismus (HRAC-Gruppe): F3

Hinweise:

NB6641:Das Mittel wird bis zu der höchsten durch die Zulassung festgelegten Aufwandmenge oder Anwendungskonzentration, falls eine Aufwandmenge nicht vorgesehen ist, als nicht bienengefährlich eingestuft (B4). NN130: Das Mittel wird als nicht schädigend für Populationen der Arten Pardosa amentata und palustris (Wolfspinnen) eingestuft. NN165: Das Mittel wird als nichtschädigend für Populationen der Art Poecilus cupreus (Laufkäfer) eingestuft.

Kurzbeschreibung
<ul> <li>-Wirkstoffgehalt: 600 g/l Aclonifen</li> <li>-Formulierung: Suspensionskonzentrat (SC)</li> </ul>
Unsere Agrarexperten beraten

Unsere Agrarexperten beraten
Dich gerne unter 0931 87 09 81 80

Unser Team ist von Montag bis Freitag für dich erreichbar und erstellt dir gerne Angebote zu Bestpreisen.

KLASSIFIZIERUNG UND SICHERHEIT

GEFAHRENHINWEIS

Sicherheitshinweis

Hinweis

Gefahrklassen

Auflagen

WEITERE PRODUKTINFORMATIONEN


Agriconomie setzt sich für eine umweltfreundliche Entsorgung von Agrarzulieferungen ein.
Bringe Leergebinde (Kanister, Fässer, Pflanzenschutzmittelsäcke, ...) zu einer Müllsammelstelle in deiner Nähe.

DIESE PRODUKTE SIND NUR FÜR GEWERBLICHE KUNDEN ERHÄLTLICH: BEIM EINSATZ VON PFLANZENSCHUTZPRODUKTEN IST VORSICHT GEBOTEN. VOR DER ANWENDUNG BEACHTE BITTE DAS ETIKETT UND DIE PRODUKTINFORMATIONEN.

Vergewissere dich vor jeder Anwendung, ob diese wirklich notwendig ist. Wenn möglich, verwende alternative Methoden sowie Mittel, die das geringste Risiko für die Gesundheit von Mensch und Tier und die Umwelt aufweisen. Nähre Informationen findest du unter BVL Arbeitsbereich Pflanzenschutz.

Agriconomie DE GmbH ist für den Vertrieb von Pflanzenschutzmittel an gewerbliche Kunden zugelassen.