0931 87 09 81 80   | Eine Frage? Schreibe uns!

Gräser Saatgut

Gräser wie Diplo-Hafer oder Roggen sind Arten, die meist in Mischungen mit anderen Arten wie Leguminosen (insbesondere Wicken) verwendet werden. Durch das Einbringen von Gräsern in eine Zwischenfrucht kann die Mischung durch mehrere Effekte optimiert werden: hohe Wasseraufnahmefähigkeit, dichtes Wurzelsystem, das die Bodenstruktur beeinflusst, leichte Einbringung, langer Zyklus ... Jedoch ist es wichtig, die Folgekultur zu berücksichtigen, da die Vorfruchtwirkung auf die nächste Kultur begrenzt werden muss (z. B. nicht vor Sommergerste). Hochwertiges und günstiges Phacelia-Saatgut von Gräsern kaufen Sie am besten auf Agriconomie.de.
Eine Frage? Unsere Kundenberater sind gerne für Dich da
phone logo 0931 87 09 81 80 Unsere Kundenberater sind gerne für Dich da
experts d'Agriconomie

Jetzt zum Newsletter anmelden und 10€ sichern Abonnieren

Jetzt stöbern!
Filtere nach:
21 Produkte
Sortieren nach
305478
Rauhafer - Luxurial

Rauhafer - Luxurial

  • -Ideale Zwischenfrucht für Futterpflanzen
  • -Für fast allen Böden gedeihend
  • -Rost- und Blattlausresistenz
Loading...
212884
Diploider Rauhafer - CADENCE
Loading...
113009
Zwerghirse - Teff

Zwerghirse - Teff

  • - Einjähriges Teff-Gras aus Afrika
  • - Hervorragende Hitze- und Trockenheitstoleranz
  • - Bietet 2 bis 3 Schnitte im Sommer
Loading...
36838
Sorghum - PIPER - Biomasse
Loading...
30260
Sorghum - Futterhirse - Advance Grazer
Loading...
29024
Kanariengras  - Phalaris canariensis

Kanariengras - Phalaris canariensis

  • - Robustes und vielseitiges Kanariengras
  • -Verträgt starke Sommerhitze
  • - Exzellente Wahl als Futterpflanze oder Bodenbedeckung
Loading...
23783
Sorghum - Futterhirse - Bovital
Loading...
8535
Bio
Einjähriges Weidelgras  - Jolly - BIO
Loading...
2132
Futterhirse - Rapido
Loading...
70
Kolbenhirse - Futterhirse- Typ: RAPIDO
Loading...
48
Bio
Rauhafer - Luxurial - BIO
Loading...
5536
Einjähriges Weidelgras, diploid - ESTANZUELA
Loading...
131
Sorghum - Futterhirse MATACO
Loading...
110
Winterhafer - Vodka

Winterhafer - Vodka

  • - Mittelspäte Hafersorte
  • - Wenig anfällig für Halmbruch
  • - Winterhart, Aussaat ab Anfang Oktober
Loading...
86
Sandhafer - MORA
Loading...
71
Welsches Weidelgras - diploid - MILLENIUM
Loading...
65
Gräser - Perlhirse
Loading...
48
Rauhafer - Luxane
Loading...
30
Bio
Winterhafer, weiß - RGT Montblanc - BIO
Loading...
22
Rauhafer - Mora
Loading...
0
Sorghum - Futterhirse - King 61 DR
Loading...

Gräser Saatgut aus bester Qualität jetzt bei Agriconomie kaufen!

Gräser sind unkomplizierte Pflanzen, die nicht sehr viel Zeit und Pflege beanspruchen. Bei Agriconomie finden Sie eine große Auswahl an Ackergräsern, wie zum Beispiel Kanariengras, Kolbenhirse, Sorghum, Welsches Weidelgras und Roggen. Diese Gräser sind ideal für verschiedene Arten von Standorten und Blütezeiten,die von Juni bis September variieren können. Der Anbau und die Pflege sind leicht, da unter den dicht gewachsenen Gräsern auch Unkraut keine Chance hat. Für jeden Boden und jeden Standort gibt es die richtige Gräsersorte. Miscanthus sinensis ist eine besonders beliebte Art, die in der Sonne gut gedeiht. Besonders beliebt ist das Pflanzen von Gräsern als Zwischenfrucht. Dies fördert die Wasseraufnahmefähigkeit des Wurzelsystems und optimiert den Zyklus.

Welche Vorteile bringt der Anbau von Ackergras wie Diplo-Hafer oder Roggen als Zwischenfrucht?

Gräser wie Diplo-Hafer, Einjähriges Weidelgras oder Roggen bieten als Zwischenfrucht viele Vorteile: Sie haben ein dichtes Wurzelsystem, das die Bodenstruktur verbessert. Im Gegensatz zu anderen Zwischenfrüchten, wie Raps oder Ackerbohnen, lockern Ackergräser den Untergrund nicht auf. Außerdem bieten sie eine hohe Wasseraufnahmefähigkeit. Gräser Saatgut gibt es zudem in verschiedenen Arten, die alle zu unterschiedlichen Jahreszeiten ausgesät werden können. Dies bietet dem Landwirt viel Flexibilität. Darüber hinaus sind sie leicht anzubauen und haben einen langen Zyklus. Es ist jedoch wichtig, dass man vor der Anpflanzung die Folgekultur berücksichtigt, um so die Vorfruchtwirkung auf die nächste Kultur begrenzen zu können.

Welche Gräsersorte eignet sich am besten als Zwischenfrucht?

Welche Ackergras-Sorte die richtige ist, hängt vom Standort und der Jahreszeit ab. Unterschieden werden Sommer- und Winterzwischenfruchtanbau. Die Hauptgründe für den Anbau von Gräsern als Zwischenfrüchte sind eine Verbesserung der Bodenfruchtbarkeit, der Nährstoffversorgung und die Unkrautunterdrückung. Weiterhin garantieren Gräser die Speicherung von Stickstoff und anderen Nährstoffen in der Erde. Für eine Aussaat Mitte September empfehlen wir den Anbau von Weidelgras als Zwischenfrucht. Vor allem bei Standorten mit einer guten Wasserführung bietet sich der Anbau von Weidelgras an. Dieses bietet als Pflanze nicht nur Winterhärte, sondern eignet sich auch hervorragend zum Anbau als Biomassefruchtfolge mit Mais.